Sieger des Jugendmalwettbewerb ausgezeichnet

„Was ist schön?“ unter diesem Motto fand der 52. Internationale Jungendmalwettbewerb in diesem Jahr statt.

Die Raiffeisenbank Gilching hatte hierzu alle Grundschulen und das Gymnasium Gilching eingeladen.

Aus den zahlreichen Kunstwerken von der ersten bis zur neunten Klasse musste die Orstjury bestehend aus den Kunstlehrern der Arnoldus Grundschule Frau Susanne Matthes, Frau Manuela Pfisterer und der Rektorin Frau Gabriele Kirsch, dem Bürgermeister Manfred Walter, der Kreisbäuerin Anita Painhofer und den Vorständen der Raiffeisenbank Gilching Herr Jochen Beier und Dr. Oliver Glöggler die zu prämierenden Bilder auswählen.

Die jeweils besten drei der jeweiligen Altersklasse wurden nun mit tollen Sachpreisen und Kinogutscheinen in den Schulen von der Raiffeisenbank Gilching belohnt.

Die Kunstwerke können gerne in einer kleinen Bilderausstellung in den Räumen der Raiffeisenbank Gilching zu den Geschäftszeiten besichtigt werden.