Insgesamt 17.850 € Spenden von der Raiffeisenbank Gilching eG

28 Vereine, Organisationen und Institutionen in Gilching und Geisenbrunn, die sich um soziale Aufgaben oder die Jugendförderung kümmern, konnten im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Spenden entgegennehmen.

Dank der regelmäßigen Teilnahme vieler Kunden an dem Gewinnsparen, füllt sich der Spendentopf jedes Jahr aufs Neue. Da die Raiffeisenbank weiterhin ein selbständiges Institut ist, bleiben die Spenden auch in vollem Umfange vor Ort.


Wenn andere Banken Filialen schließen, erhöhen wir den persönlichen Kontakt vor Ort. Mit diesen Worten machte Vorstandsmitglied Wolfgang Schneider deutlich, dass die Selbständigkeit oberstes Ziel der Raiffeisenbank ist. Ein herzliches Danke richtete er auch an alle Kunden, die der Bank auch in Zeiten der Digitalisierung die Treue halten, und nicht nur das kostenlose Konto im Kopf haben, sondern auch die Vorteile der Präsenz vor Ort wertschätzen.  

Bildergalerie